termine & rezepte

Reisemedizinische Gesundheitsberatung

Reisemedizinische GesundheitsberatungWenn Sie eine Urlaubsreise oder einen längeren Aufenthalt im Ausland mit Ihrer Familie planen, können wir Sie in Sachen Reiseapotheke, notwendige und empfehlenswerte Impfungen für die ganze Familie beraten.

Damit Sie mögliche Gefahren besser einschätzen, Erkrankungen abwenden und die Urlaubszeit an Ihrem Reiseort unbeschwert genießen können.

Reisemedizinische Beratung -
damit Sie Ihren Urlaub genießen können

Auf Anfrage händigen wir Ihnen einen reisemedizinischen Fragebogen aus, in dem Sie möglichst detaillierte Angaben machen. Wir benötigen die Impfpässe von Ihnen und Ihren Kindern. Im nachfolgendem Gespräch benennen wir die Gefahren und Risiken von Erkrankungen und die entsprechenden Prophylaxemaßnahmen für Ihr Reiseziel.

Sie erhalten einen individuellen Impfplan

Wir erstellen für Sie einen Plan über empfehlenswerte, ausstehendende und vorgeschriebene Impfungen speziell für Ihr Reiseziel. Das geschieht im Rahmen der Empfehlungen der „Ständigen Impfkommission am Robert Koch Institut” (STIKO) in Berlin.

Empfehlenswerte Impfungen können sein:

  • Hepatitis A
  • Tollwut
  • Meningokokken
  • japanische Enzephalitis
    (Viruserkrankung im asiat. Raum, durch Mücken übertragen)
  • FSME
    (Frühsommer-Meningitiserkrankung, übertragen durch Zeckenstiche)


Vorgeschriebene Impfungen können sein:

Reiseapotheke, Hygiene und Malariaprophylaxe

Außerdem erhalten Sie innerhalb der reisemedizinischen Gesundheits­beratung Informationen zu Ihrer Reiseapotheke, zu hygienischen Maß­nahmen und Informationen zur Malariaprophylaxe für Ihre gesamte Familie.

Reiseimpfungen - die Kosten

Die Kosten einer reisemedizinischen Gesundheitsberatung betragen 20 €.
Eine im Rahmen der reisemedizinischen Beratung vorgenommenen Impfung, die nicht zur von der STIKO empfohlenen Standardimpfung gehört, kostet weitere 10 € pro Impfung.

Sprechen Sie mit Ihrer Krankenkasse wegen Kostenübernahme für Reiseimpfungen!